Das exklusive Ibiza Gran Hotel hat uns im Rahmen der verschiedenen Aktivitäten, die es zum Anlass seines 10jährigen Bestehens organisiert, erneut positiv überrascht. Diesmal wurde uns die neue Saison des Restaurants La Gaia vorgestellt, das bereits als Symbol der kreativen Gourmetgastronomie auf Ibiza gilt.

Ein unverbesserlicher Rahmen wie das einzigartige 5-Sterne Luxushotel auf Ibiza, in dem seine Hingabe an die Kunst in jeder Ecke zu spüren ist, bot die ideale Kulisse für ein ausgezeichnetes kulinarisches Angebot dieses gastro-sozialen Events, bei dem die verschiedenen sorgfältig ausgewählten kulinarischen Vorschläge der Köche Óscar Molina und José Avillez perfekt miteinander kombinierten und ebenfalls zu Kunst wurden.

Óscar Molina, dessen persönliche Auffassung der Fusion der peruanischen und japanischen Küche zu einer exquisiten und eleganten Philosophie namens „Japeruvian” führte (und La Gaia charakterisiert), wollte dieses Jahr mit der Komplizenschaft eines großen Meisters der portugiesischen Küche und seinem Team rechnen: dem bekannten, mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnetem Koch José Avillez (Restaurant Belcanto, Lissabon).

Wie sich zeigte, harmonieren die Wurzeln, Philosophie und Interpretation der Gastronomie von beiden perfekt miteinander.

Das Resultat? Gerichte, die Einflüsse aus vielen verschiedenen Ländern vereinen (Ergebnis seiner Reisen und Ausbildung in einigen der besten Restaurants der Welt) und auf einer soliden Basis aufbauen, bei der die Wahl der besten heimischen Produkte mit einer permanenten Widmung an die Erde und vor allem an das Meer unverzichtbar sind.

Die kulinarischen Vorschläge waren perfekt. Etwas mehr als 50 Auserwählte, darunter gastronomische Kritiker, Obrigkeiten, Kommunikationsmedien aus Spanien und Portugal und einige Freunde, konnten das Privileg genießen, in kleinen Gruppen Schritt für Schritt in ein Degustationsmenü einzutauchen, während dem der Rhythmus, in dem jedes einzelne Gericht an den verschiedenen Tischen präsentiert wurde, perfekt einstudiert war und von Anfang bis Ende wie ein Spiel erschien.

Erfahrung, Forschung, Technik, Kreativität, Zuneigung, Innovation und Teamarbeit waren bei jedem einzelnen Gericht die hauptsächlichen Zutaten. Die verschiedenen Gänge wurden auf unterschiedlichem und sehr elegantem Geschirr präsentiert und verwandelten das Abendessen in ein unvergessliches Erlebnis.

Das Menü? „Pistazien-Tuch mit Salz aus Ibiza”. „Auster Amélie mit Saft aus grünem Apfel und wildem Rosmarin”. „Marinade aus roter Bete mit Kokostexturen, pikantem Radieschen-Tartar und Kresse”. „Geräucherter Karpfen mit Kabeljauleber, Gurkenblüte und Schnittlauch”. „Nigiris aus Garnelen aus Ibiza und rotem Balfegó-Thunfisch”. „Rote Riesengarnele aus der Algarve in zwei Ausführungen: mit xerém aus Samos und Minze und Garnelenkopf mit Salzkruste und Rübensalz”. „Gegrillte Cocotxas vom Seeteufel mit Sake-Soße und schwarzem Knoblauch”. Und „Ochsenschwanz mit Kichererbsen, Foie Gras und Zwiebelcreme mit Bergkäse”. Zu allem wurde von Anfang bis Ende Champagne Laurent Perrier Brut serviert.

Die kulinarischen Vorschläge beider Köche und ihrer Teams waren wunderbar aufeinander abgestimmt und boten allen fünf Sinnen der Gäste eine einmalige Erfahrung, auf einer Welle der Geschmacksrichtungen, Farben, Aromen, Texturen und perfekten Präsentationen.

Das Abendessen verwandelte sich in einigen Momenten in eine Art gesunden Wettkampfes zwischen den Teams aus Lissabon und Ibiza, bei dem beide als Gewinner hervorgingen – was ihre lächelnden Gesichter und abschließende Umarmung während des Applauses der zufriedenen Gäste zeigten.

Und als Dessert? Zwei. „Suspiro aus Blutorange” und „Schokolade & Erdnüsse”

Eine süße Art, dieses außergewöhnliche Event zu beschließen, das von vier der begabtesten Hände der internationalen Gastronomie geleitet wurde und das alle Teilnehmer noch lange auf ihren Gaumen in Erinnerung behalten werden. Eine unverbesserliche Art, die Saison zu starten. Eine Einladung des Restaurants La Gaia, das Leben anhand der Gastronomie zu genießen.

gala-dinner-óscar-molina-josé-avillez

gala-dinner-óscar-molina-josé-avillez

gala-dinner-óscar-molina-josé-avillez